Agraringenieur, Öko-Markt-Forscher und Öko-Strategieberater im Ökomarkt

Dr. Wolfram Dienel ist Geschäftsführer und Inhaber der Unternehmensberatung ÖkoStrategie Wissen&Beratung Dr. Dienel in Markkleeberg (Leipzig).

Seit über 20 Jahren forscht und berät er Handel und Lebensmittelhersteller zur Entwicklung des Ökomarktes und strategischen Fragen der Kooperation in der Öko-Markterschließung und heimischen Öko-Rohstoffbeschaffung. Seit 5 Jahren leitet Dr. Dienel das Referat für Ökologischen Landbau beim Deutschen Bauernverband in Berlin.

In seiner Forschungsarbeit stehen seit Mitte der 90er Jahre Organisationsfragen im Ökomarkt im Mittelpunkt. Dr. Dienel arbeitete an Lösungen für die Schnittstellenproblematik zwischen Handel und Herstellern und landwirtschaftlicher Erzeugerebene. Zur Analyse und Bewältigung von Opportunismus-Risiken an den Schnittstellen der Beschaffungskette verfolgt Dr. Dienel einen speziellen institutionen-ökonomischen Ansatz. 2012 entwickelte er für Öko-Verarbeiter den "Bio-Sourcing-Check" für das Beratungsprojekt "bio-offensive". Er verfügt über langjährige Erfahrungen in Fragen des ökologischen Landbaus sowie des Marktes und Marketing für ökologische Lebensmittel. Er ist Experte für strategische Rohstoffbeschaffung und Qualitätssicherung vom Lieferantenportfolio bis zur Gestaltung der Lieferanten -Abnehmerbeziehung.

Dr. Dienel arbeitet seit 1992 zu Fragen der Öko-Vermarktung. Seine ersten Vermarktungserfahrungen stammen aus der Gründung des Förderkreises Ökobörse Berlin Brandenburg zusammen mit Amos Ramsauer. Ab Mitte der 90er Jahre war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Agrarmarketing der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte 2000 zu „Organisationsproblemen im Ökomarketing“. Von 2001 bis 2008 betrieb er zusammen mit Jörg Reuter die Consultingfirma "ÖkoStrategieBeratung" und die Schulungsfirma "ÖkoStrategieWissen" in Berlin. Seit 2009 ist er mit dem Consultingbüro "ÖkoStrategieWissen&Beratung" in Markkleeberg bei Leipzig ansässig. Seit 2011 organisiert er als Referent für Ökologischen Landbau im Deutschen Bauernverband die Vertetung der Interessen der deutschen Ökobauern im DBV auf nationaler und Brüsseler Ebene.

Beratungs- und Schulungsschwerpunkte: Analyse Beschaffungsrisiken heimische Öko-Rohstoffe, Kooperationsmanagement, Strategieberatung Ernährungsindustrie & Handel, strategisches Bio-Category-Management, Öko-Landbau-Recht, Landwirtschafts- und Öko-Verbände